Siedlergemeinschaft Neuschönningstedt

Wir über uns !

 

 

Die Siedlergemeinschaft Neuschönningstedt hat zur Zeit ca. 200 Mitglieder: Familien mit selbstgenutzten Wohnungen/Wohngrundstücken in Neuschönningstedt, Alt-Reinbek, Schönningstedt und Ohe.

 

Gegründet wurde die Siedlergemeinschaft im Jahre 1951.

In den 50er Jahren des vorigen Jahrhunderts betreute die Siedlergemeinschaft den Bau von Kleinsiedlungshäusern in der „Weißen Siedlung“ (Kirschenweg, Rosenweg, Querweg),der „Roten Siedlung“ (Op den Stüben, Oher Weg) und der „Schwarzen Siedlung“ (Kolberger Str.,  Königsberger Str.). In späteren Jahren kamen die Siedlungen „Gorch-Fock-Straße  und „Sonstkoppel“ hinzu.

 

 

Die Siedlergemeinschaft ist Mitglied im Verband Wohneigentum Siedlerbund Schleswig-Holstein e.V. Dem Bundesverband „Verband Wohneigentum“ sind über 350.000 Mitgliederfamilien in Deutschland angeschlossen.

 

Der ehrenamtlich arbeitende Vorstand der Siedlergemeinschaft Neuschönningstedt vertritt die Interessen der Mitglieder in der Öffentlichkeit, gegenüber Rathaus und Politik sowie gegenüber Behörden und Verbänden (z.B. bei Regenwasser-Besielungsmaßnahmen, Straßenausbau-Planungen, Abwasseranlagen) und organisiert Informationsveranstaltungen zu aktuellen Themen.

 

 

Mit der Mitgliedschaft ist verbunden ein umfangreicher Versicherungsschutz für Haus, Grundstück und Familie.

Die Mitglieder / Mitgliedsfamilien werden beraten und unterstützt in vielen Belangen von Familie, Wohnung/Haus, Grundstück & Garten.

 

Der Verband Wohneigentum Siedlerbund S-H e.V. informiert über eine Monatszeitschrift sowie Seminare und Fachvorträge. Er wirbt für eine soziale Eigentumsbildung und fordert von den Kommunen, kostengünstiges Bauland für junge Familien bereitzustellen.

 

Die Siedlergemeinschaft Neuschönningstedt setzt sich tatkräftig für die Stärkung familiärer und nachbarschaftlicher Verbundenheit sowie für die Förderung des Gemeinsinns und der Stadtteilkultur in unserer Stadt ein. 

 

Zu diesem Zweck führen wir alljährlich mehrere Veranstaltungen durch, die für jedermann zugänglich sind und von vielen Bürgern und Bürgerinnen gern besucht werden:

 

  •  Winter-Kaffeetafel für die ganze Familie
  • Muttertag:  Familien - Radausfahrt
  • Mitwirkung am Nachbarschaftsfest Neuschönningstedt im Juni
  • Frühsommer: Tages-Busausfahrt
  • Sommer: Familientag - Ausflug mit Kindern
  • ganzjährig: Pflege öffentlicher Flächen
  • letzter August-Sonnabend: Kinder-Wohltätigkeitssommerfest
  • 03. Oktober: Baumfest Op den Stüben
  • Herbst:  Boßeln
  • 1. Advents-Sonntag: Mitwirkung am Neuschönningstedter Adventsmarkt
  • Walderlebnistag mit Naturerläuterungen für Kinder.

 

Ganz wichtig ist uns, nachbarschaftliche Hilfe zu fördern und zu praktizieren.

 

Haben nicht auch Sie Lust und Interesse mitzumachen?

Bitte nehmen Sie hier Kontakt zu uns auf.

Wir informieren Sie gern über Umfang, Leistungen und Vorteile Ihrer Mitgliedschaft.

 

 

verantwortlich: Nicole Fleckenstein (Vorsitzende)

Siedlergemeinschaft Neuschönningstedt Op den Stüben 48a  21465  Reinbek  Tel. 040-25482573  eMail n-fleckenstein(at)posteo.de

 

 

 

Haftungsausschluss:

Für den Inhalt dieses Internetauftritts ist allein die Siedlergemeinschaft Neuschönningstedt zuständig.

Wir bemühen uns, das Internetangebot aktuell, korrekt und vollständig zu halten. Daten, Angaben, Telefon-Nummern, Adressen usw., die wir angeben, haben wir gewissenhaft recherchiert und öffentlich zugänglichen Informationen, Bekanntmachungen und Veröffentlichungen entnommen.

Dessen ungeachtet kann eine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und letzte Aktualität nicht übernommen werden. Daher können wir keinerlei Verantwortung oder Haftung weder auf den redaktionellen Inhalt noch auf die angebotenen Leistungen dieser Homepage/Website übernehmen.

Bei den bereitgestellten Informationen handelt es sich um solche Informationen allgemeiner Art, die nicht auf die Bedürfnisse bestimmter Personen, Vereine, Interessengruppen, Unternehmen zugeschnitten sind. Insbesondere soll durch die bereitgestellten Informationen keine rechtliche, lkeine technisch-planerische und keine individuelle persönliche Beratung erfolgen.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für externe Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Dies gilt ebenfalls für die Websites anderer Verbandsgliederungen, Vereine, Kommunen usw.

Stand: Juni 2009 / Februar 2011 / Januar 2012 / November 2014

 

   
   
   

 

Impressionen aus unserem Stadtteil

Kirschbaumblüte an der Möllner Landstraße im Jahr 2008

 

Stadtplatz am Querweg mit Ev. -luth. Kirche Gethsemane im Mai 2007

 

 

 

Alljährlich am 03.10. des Jahres veranstalten die Anlieger unter der Schirmherrschaft der Siedlergemeinschaft ein Nachbarschaftsfest: das "Baumfest" am Baumplatz OpdenStüben 38-46.